Studiengang Materialwissenschaft (Kohorte w21)

Musterverlauf A  Master Materialwissenschaft (MAMS)
Vertiefung Modellierung
Legende:
Kernqualifikation PflichtVertiefung PflichtSchwerpunkt PflichtAbschlussarbeit Pflicht
Kernqualifikation WahlpflichtVertiefung WahlpflichtSchwerpunkt WahlpflichtÜberfachliche Ergänzung
LP
Semester 1ArtSWS
Semester 2ArtSWS
Semester 3ArtSWS
Semester 4ArtSWS
1
Phänomene und Methoden der Materialwissenschaften
Phasengleichgewichte und UmwandlungenVL2
Experimentelle Methoden der MaterialcharakterisierungVL2
Mehrphasige Materialien
Ringvorlesung: MultiskalenmaterialienVL3
Polymermatrix VerbundwerkstoffeVL3
Moderne Funktionsmaterialien
Moderne FunktionsmaterialienSE2
Masterarbeit
2
3
4
5
6
7
Materialphysik und atomare Materialmodellierung
MaterialphysikVL2
Quantenmechanik und atomare MaterialmodellierungVL2
Übungen zur Materialphysik und -modellierung2
Fortgeschrittenenpraktikum Materialwissenschaften
Fortgeschrittenenpraktikum MaterialwissenschaftlichenPR6
Studienarbeit Moderne Probleme der Materialwissenschaften
8
9
10
11
12
13
Angewandte Computermethoden der Materialwissenschaft
Angewandte Computermethoden für MaterialwissenschaftenPBL3
Mechanische Eigenschaften
Mechanisches Verhalten spröder MaterialienVL2
Theorie der VersetzungsplastizitätVL2
14
15
16
17
18
19
Werkstoffmodellierung
WerkstoffmodellierungVL2
Werkstoffmodellierung2
Quantenmechanik von Festkörpern
Quantenmechanik von FestkörpernVL2
Quantenmechanik von Festkörpern1
Nichtlineare Strukturanalyse
Nichtlineare StrukturanalyseVL3
Nichtlineare Strukturanalyse1
20
21
22
23
24
25
Kontinuumsmechanik
KontinuumsmechanikVL2
Kontinuumsmechanik Übung2
26
27
28
29
30
Betrieb & Management (siehe Katalog) - 6LP
Nichttechnische Angebote im Master (siehe Katalog) - 6LP

Die Veranstaltungen aus dem Katalog sind im Studienverlauf je nach Semesterarbeitsbelastung in Höhe der geforderten Anzahl an Leistungspunkten flexibel zu belegen.